Die Architekten

 

Harald Fay und Carsten Schlimbach

 

Das Büro Fay- und Schlimbach Architekten GbR ist in Frankfurt am Main ansässig.

Die Architekten Harald Fay und Carsten Schlimbach kennen sich bereits von Studienzeiten,

seit Ende der 80er Jahre, mit Teilnahme  an gemeinsamen Wettbewerben und deren Anuszeichnungen.

 

In den 90er Jahren arbeiteten Sie gemeinsam für das Architekturbüro Braun & Schlockermann und Partner

.

Zahlreiche Großprojekte wurden in dieser Zeit geplant und realisiert,

beispielsweise der Neubau des ZDF Redaktions- gebäudes, die Sanierung des Staatsschauspielhauses Dresden

mit der Büroleitung vor Ort, der Sanierung von Gründerzeithäusern, dem Neubau der Georg-Friedrich-Händel Konzerthalle in Halle/Saale. 

 

Seit 2016 führen Harald Fay und Carsten Schlimbach ein gemeinsames Büro. 

 

Projekte

 

Sanierung von Wohn- und Gewerbebauten aller Baujahre, sowie die Planung und Errichtung

von hochwertigen Wohn- und Gewerbebauten  

Hervorzuheben sind die Zoobauten im Zoo Frankfurt, wie die Pinguinanlage, die Seebärenanlage, die Seehundeanlage, und das Gibbonhaus, 

Durch Harald Fay In ArGe mit liquid-architekten entstand das neue Menschenaffenhaus und die Planung der in der Errichtung befndlichen Pinguinanlage.

 

Carsten Schlimbach bearbeitete Projekte für BSP wie z. B. der Neubau des Bürogebäudes Gesellschaft für Zahlungssysteme in Bad Vilbel,

die Sanierung des Bundeswehrsanitätszentrums in Bonn mit Betten und Behandlungshaus, der Neubau des Inside Hotels in Frankfurt,

der Neubau mit Sanierung des Theater-, Kultur- und Konferenzzentrum (CPH) in Hanau, der Neubau des Umspannwerks Frankfurt, der Neubau

des Hotels an der Alten Oper in Frankfurt.

Die Sanierung des Alpha Industries European Headquarters entstand in einer ArGe.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harald Fay Carsten Schlimbach